Weiterbildung Palliative Care

Unsere Weiterbildung Palliative Care basiert auf einem ganzheitlichen Betreuungskonzept für Menschen im fortgeschrittenen Stadium einer unheilbaren Krankheit. Gemeinsam erarbeiten wir, wie Patienten in ihrer letzten Lebensphase individuell begleitet und unterstützt werden können. Unser Dozententeam vermittelt die umfassenden Lerninhalte verständlich, engagiert, kurzweilig und stellt stets Praxisbezüge her.

Zielgruppe

  • Pflegefachkräfte mit einer 3-jährigen Ausbildung aus stationären und ambulanten Einrichtungen, aus Hospizen, Rehakliniken, Behinderteneinrichtungen und Krankenhäusern

Termine

(160 Unterrichtseinheiten)

  • 13.09. – 17.09.2021
  • 25.10. – 29.10.2021
  • 22.11. – 26.11.2021
  • 06.12. – 10.12.2021

jeweils ganztägig von 08:30 – 15:30 Uhr

Inhalte

(in Anlehnung: Basiscurriculum Palliative Care von Kern, Müller, Auerhammer)

Theorie

  • Umgang mit Sterben und Tod
  • Sterbe- und Trauerbewältigung (3-tägiges Sterbeseminar außer Haus)
  • Besonderheiten in der Terminalphase
  • Krankheitsbilder in der Palliativmedizin
  • Schmerzbehandlung/Schmerzerkennung
  • Diagnose und Therapie von Begleiterkrankungen
  • Wahrnehmung und Kommunikation
  • Basale Stimulation
  • Rechtliche Grundlagen
  • Hospizgedanke und Palliative Care
  • Ethische Aspekte und Krisenintervention
  • Wahrheit am Krankenbett

Voraussetzungen

  • Abgeschlossene 3-jährige Fachkraftausbildung in der Alten-, Kinder- oder Krankenpflege
  • Mehrjährige Berufserfahrung

Kosten

1899,00 € pro Person zzgl. MwSt. (inklusive Sterbeseminar)

Abschluss

Nach Teilnahme und Erstellung einer Hausarbeit endet die Weiterbildung mit einem Zertifikat.

Anmeldung

Für eine unverbindliche Anfrage füllen Sie bitte das Formular aus.

Details:

Beginn:
13. September 2021


Kosten:
1.899,00 € pro Person zzgl. MwSt.


Kontakt:
info@hacura.de


Veranstaltungsort:
hacura GmbH
Die Pflegeakademie
Heinitzstraße 43
58097 Hagen

Anfahrtsplan

Freie Plätze anfragen:

Ich willige ein, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und Zuordnung für eventuelle Rückfragen dauerhaft gespeichert werden
(Datenschutzhinweis).

Möchten Sie sich beruflich weiterentwickeln?

Sprechen Sie mit uns! Rufen Sie uns an: 0 23 31/3 40 11 07!

Kontakt