Project Description

Weiterbildung für den Pflegeberuf

Pflegefachkräfte können hier neue Arbeitsfelder entdecken und Zusatzqualifikationen erwerben. Mit den Weiterbildungen „Praxisanleitung“ und „Palliative Care“ sind Sie fachlich sicher auf diese besonderen beruflichen Herausforderungen vorbereitet. Übrigens bieten wir auch einen Palliative-Care-Kurs für Pflegehilfskräfte an. Durch Wissenserweiterung und Praxiserfahrung ins Pflege-Neuland.

Palliative

Weiterbildung Palliative Care

27. Januar – 08. Mai 2020
Unsere Weiterbildung Palliative Care basiert auf einem ganzheitlichen Betreuungskonzept für Menschen im fortgeschrittenen Stadium einer unheilbaren Krankheit. Gemeinsam erarbeiten wir, wie Patienten in ihrer letzten Lebensphase individuell begleitet und unterstützt werden können. Unser Dozententeam vermittelt die umfassenden Lerninhalte verständlich, engagiert, kurzweilig und stellt stets Praxisbezüge her.

>> mehr erfahren

Pflegekraft

Weiterbildung in der Behandlungspflege LG1/LG2
(AZAV-zertifiziert)

Herbst 2020
Wir qualifizieren Sie berufsbegleitend für den Bereich Behandlungspflege nach Leistungsgruppe 1 und 2. Unsere Pflegedozentinnen vermitteln die vielseitigen Lerninhalte einfach und anschaulich. Im integrierten Praktikum unterstützen Sie bereits andere Pflegekräfte bei der Behandlungspflege. So sind Sie bestens auf Ihre künftige Tätigkeit vorbereitet!

>> mehr erfahren

Palliative care

Weiterbildung Palliative Care für Pflegehelfer und Assistenzberufe

Ab dem 07. November 2019
Unsere 5-tägige Fortbildung Palliative Care für Pflegehelfer und Assistenzberufe basiert auf einem ganzheitlichen Betreuungskonzept für Menschen im fortgeschrittenen Stadium einer unheilbaren Krankheit. Wir möchten Pflegehilfskräfte für palliativmedizinisches Handeln sensibilisieren und Sicherheiten im Umgang mit schwerkranken Menschen fördern.

>> mehr erfahren

Weiterbildung Praxisanleitung

25. Mai – 13. November 2020
Durch die Novellierung der Pflegeausbildung umfasst die Weiterbildung zum/zur Praxisanleiter/in ab Januar 2020 insgesamt 300 Stunden (§4 (3) PflAPrV). Sie lernen nach aktuellen berufspädagogischen und wissenschaftlichen Erkenntnissen die neuen Anforderungen kompetent, individuell und kreativ umzusetzen. Unsere Pflegedozentinnen vermitteln die umfassenden Lerninhalte verständlich, engagiert und stellen stets Praxisbezüge her.

>> mehr erfahren

Möchten Sie sich beruflich weiterentwickeln?

Sprechen Sie mit uns! Rufen Sie uns an: 0 23 31/3 40 11 07!