Kursbeginn: Montag, 01.10.2018

Kursende: Dienstag, 18.12.2018

Unterrichtstage (160 UE*)
Theorie 8h von 8:30 Uhr - 15:15 Uhr

Praxistage (200 Stunden)
Praxis jeweils 6h

Voraussetzungen

  • Infektionsschutzbelehrung
  • Lebenslauf
  • Polizeiliches Führungszeugnis
  • mindestens 2-jährige Berufserfahrung in der Pflege

Inhalte

Theorie

  • Messen der Vitalwerte
  • Richten und Gabe von Medikamenten
  • BZ-Stix und subcutane Injektionen
  • Verbandswechsel bei SPK und PEG
  • Anziehen von Kompressionsstrümpfen
  • Dekubitusprophylaxen

Praxis

  • Anwendung der gelernten Theorie in der Praxis
  • Kennenlernen des Stationsablaufs
  • Unterstützung bei der Behandlungspflege

Kosten
Die Kursgebühren betragen € 840,50 zzgl. gesetzliche MwSt. - bei Vorlage eines Bildungsgutscheins entstehen Ihnen keine Kosten. Wir akzeptieren auch Bildungschecks! 

Abschluss

Die Ausbildung endet mit einer Klausur und der Zertifikatsübergabe.

Interesse? 
Anschreiben und Lebenslauf an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter 02331.3401107