Pflegen Sie Ihre Karriere!

“ Was du mir sagst, das vergesse ich. Was du mir zeigst, daran erinnere ich mich.
Was du mich tun lässt; das verstehe ich.”  (Konfuzius)

Entdecken Sie hacura – Die Pflegeakademie! Die erste Adresse, um Ihre Pflegemitarbeitenden effektiv fortzubilden. Zu unserem Portfolio gehören berufsbegleitende Fortbildungen und Einsteigerkurse mit Praktikum für einen guten Start in den Pflegeberuf. Unsere praxisnahen, AZAV-zertifizierten Fortbildungen rund um Pflege verschaffen Ihnen direkt einen Vorsprung.
Bei hacura können Sie sich weiterbilden, wie es Ihnen passt: In Teilzeit neben dem Beruf oder in Vollzeit, damit Sie schnell einsteigen können. Für Pflegeeinrichtungen bieten wir Inhouse-Schulungen zu allen Pflegethemen an, selbstverständlich zeitlich flexibel.
 
Aktuelle Kurse
 

Der Aufbaukurs startet am Montag, den 07. November 2016.

Betreuungsassistenten werden regelmäßig mit dem Tod von Bewohnern und Patienten konfrontiert. In diesem Aufbaukurs wird das Thema Verlust im Arbeitsalltag vertieft, Ängste werden aufgefangen und Wege zum Umgang mit Trauer aufgezeigt.

Diese Inhalte erwarte Sie u.a.:

  • Sterben und Tod
  • Trauerbewältigung
  • Selbstreflexion 

Kursbeginn ist am Montag, den 22. August 2016. 
Einige Restplätze sind noch frei! 

Unsere Weiterbildung Palliative Care basiert auf einem ganzheitlichen Betreuungskonzept für Menschen im fortgeschrittenen Stadium einer unheilbaren Krankheit. Gemeinsam erarbeiten wir, wie Patienten in ihrer letzten Lebensphase individuell begleitet und unterstützt werden können.

Die Lerninhalte werden verständlich, engagiert, kurzweilig und immer mit Praxisbezug von unserem Dozententeam und Ärzten vermittelt.

Diese Inhalte erwarten Sie u.a.:

  • Umgang mit Sterben und Tod, Sterbe- und Trauerbewältigung 
  • Krankheitsbilder in der Palliativmedizin
  • Ethische Aspekte und Krisenintervention
  • Grundkurs Basale Stimulation 

Nächster Aufbaukurs auf Anfrage. 

Wir qualifizieren Sie in vier Monaten für den Bereich Behandlungspflege nach Leistungsgruppe I und II. Im integrierten Praktikum oder bei Ihrer Arbeit unterstützen Sie bereits andere Pflegekräfte bei der Behandlungspflege. So sind Sie bestens auf Ihre zukünftige Tätigkeit vorbereitet. 

Diese Inhalte erwarten Sie u.a.:

  • Messen der Vitalwerte
  • Richten und Gabe von Medikamenten
  • BZ-Stix und subcutane Injektionen
  • Verbandswechsel bei SPK und PEG   

Der nächste Kurs startet am Montag, den 15. August 2016.
Einige Restplätze sind noch frei!

In vier Monaten bereiten wir Sie auf den Direkteinstieg in den Pflegeberuf vor. Stationsluft schnuppern Sie bereits im integrierten Praktikum. 

Diese Inhalte erwarten Sie u.a.:

  • Pflegewissen
  • Hygiene und Körperpflege
  • Prophylaxen
  • Krankenbeobachtung

Workshopbeginn ist am Donnerstag, den 8. September 2016. 

Dieser Workshop vertieft das Thema Demenz und Morbus Alzheimer. Spezielle pflegerische Maßnahmen, die den Umgang mit verwirrten und verstörten Bewohnern und Patienten erleichtern, werden gemeinsam erarbeitet. Verschiedene Übungen öffnen neue Zugänge und stellen Praxisbezug her.   

Diese Inhalte erwarten Sie u.a.:

  • Gedächtnis und Demenz
  • Krankheitsbild Demenz und Morbus Alzheimer
  • Umgang mit Verwirrtheit und Verstörtheit erleben
  • Pflegerische Maßnahmen zum Umgang mit Menschen mit Demenz

 

Nächster Kursbeginn auf Anfrage.

In drei Monaten bereiten wir Sie auf den Direkteinstieg als BetreuungsassistentIn vor. Erfahrung in der Aktivierung und Betreuung von Bewohnern sammeln Sie bereits im integrierten Praktikum.

Diese Inhalte erwarten Sie u.a.: 

  • Hygiene und Psychohygiene
  • Beschäftigung und Freizeitgestaltung
  • Grundkenntnisse Demenz
  • Kommunikation

Der Workshop beginnt am 01. Juli 2016.

Wir geben Zuwanderern die Möglichkeit, die Welt der Pflege in Deutschland kennen zu lernen und die ersten Grundlagen für eine spätere Tätigkeit in diesem Bereich zu erlangen. Dabei werden Kontakte geknüpft, Berührungsängste abgebaut und Sprachkenntnisse verbessert. Der Workshop ist kultursensibel und anschaulich gestaltet. Stationsluft wird bereits während der integrierten Praxistage geschnuppert.

Diese Inhalte erwarten Sie u.a.:

  • Verhalten und Abläufe in Pflegeeinrichtungen
  • Kommunikation
  • Der menschliche Körper
  • Hygiene und Körperpflege

Nächster Workshop auf Anfrage.

Menschen mit Demenz leben in ihrer eigenen Wirklichkeit. In unserem Workshop werden Fachwissen zur Krankheit und Ideen für den Pflegealltag vermittelt. Verschiedene Zugangswege, die Sicherheit im Umgang mit den Betroffenen geben und das Abschiednehmen für alle erleichtern, werden aufgezeigt. Wir freuen uns auf gemeinsamen Austausch in offener Atmosphäre. 

Diese Inhalte erwarten Sie u.a.:

  • Demenz und Morbus Alzheimer
  • Hospiz und Palliative Care
  • Validation
  • Verbale und nonverbale Kommunikation

Nächster Workshop auf Anfrage.

Wir alle unterliegen beruflichen und privaten Anforderungen, die Stress auslösen können. Dauerhafter Stress macht krank und mindert die Lebensqualität. In unserem Workshop lernen Sie Lösungsansätze und Techniken kennen, die bewusstes Abschalten ermöglichen und Ihnen helfen Ihre Widerstandsfähigkeit im Alltag zu erhöhen.  

Diese Inhalte erwarten Sie u.a.: 

  • Resilienz: Definition und Kompetenzen der Grundhaltung
  • Fähigkeiten für eine starke Widerstandsfähigkeit
  • 7 Schlüsselqualifikationen
  • Entspannungsübungen
 

Fortbildungen für Pflegeeinrichtungen:

  • Pflegeknigge und Pflegebasics
  • Integrative Validation
  • Nachschulungen Betreuungsassistenten § 87b
  • Expertenstandards
  • Sterben und Tod
  • Gewalt in der Pflege
  • Ethik und Moral
  • Beruf- und Rechtskunde
  • Demenz
  • Pflegebedarfsplanungen
  • Dokumentation
  • Hygiene und Psychohygiene
  • Qualitätsmanagement
  • Konfliktmanagement
  • Beschwerdemanagement
  • Dienstplanerstellung
 

Ideal für Pflegeeinrichtungen und Einrichtungen des Gesundheitswesens:

  • Inhouse-Pflegeschulungen
  • Von 60-Minuten-Kurzschulungen bis zu Tagesseminaren
  • Kostengünstig und flexibel
  • Seminare von Pflegeknigge bis zur Vorbereitung auf MDK-Prüfungen

Ideal für Berufstätige:

  • Einfach berufsbegleitend: Fortbildungen arbeitgeberfreundlich in Teilzeit
  • Direkt Kenntnisse erweitern: Wissen wird anschaulich und praxisnah vermittelt
  • Relevante Inhalte: Aktuelles Kursprogramm spezialisiert auf Pflegethemen

Perfekt für Einsteiger:

  • Bestens vorbereitet in den Beruf: Erfahrene Pflegefachdozenten und hoher Praxisanteil
  • Alles organisiert: Der Praktikumsplatz wartet bei Kursbeginn schon auf Sie
  • Hervorragende Jobchancen: Direkte Übernahme mit Festanstellung möglich
  • Wertvolle Qualifikation: Gute Vermittlungschancen auf dem Arbeitsmarkt

Gepflegt weiterkommen mit hacura

Möchten Sie sich beruflich weiterentwickeln? Sprechen Sie mit uns!
Wir beraten Sie gerne auch telefonisch: 02331 340 11 07.

Hier geht’s zum aktuellen Kursprogramm.

*Selbstverständlich sind immer Frauen und Männer angesprochen, auch wenn einige Bezeichnungen nur in der männlichen oder weiblichen Form verwendet werden.

 
Drucken

copyright 2015 hacura GmbH

Kontakt

hacura GmbH
Die Pflegeakademie
Heinitzstraße 43, 58097 Hagen
Telefon 02331 3401107
Telefax  02331 3401108
Email     info@hacura.de

Anfrage

MOD_CWCONTACT_POWERED CoalaWeb